LIES DEN ANDEREN – deutsch-französische Jugendbuchmesse in Mazedonien

Im Rahmen der deutsch-französischen Kinder- und Jugendbuchmesse „Lies den Anderen“ war ich, gemeinsam mit Anne Mahler, Marc Boutavant und Patrick Hertweck für das Goethe Institut und das Institut Français Ende April in Mazedonien unterwegs.

In Skopje und in Bitola habe ich im Rahmen von Schreibwerkstätten Schülerinnen und Schüler in ihrer Textarbeit begleitet.
Mit jungen Menschen zu schreiben, die Deutsch nur aus dem Fremdsprachenunterricht kennen, war eine besondere Erfahrung.
Ein bisschen, als würden wir zum ersten Mal ein Spiel spielen, dessen Anleitung wir schon oft gelesen und nie richtig verstanden hätten. Aber dessen Regeln während des Spielens völlig nebensächlich wurden. Alle waren mit soviel Energie, Neugierde und Ideenreichtum dabei, dass es eine große Freude war, mitspielen zu dürfen.

Auch die Presse, sagte man uns, fand gut, was wir gemacht haben.
Ich selber kann es leider nicht lesen.

 

deutsch-französische Jugendbuchmesse

 

 

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: