Bühnenprogramme

Puppetry Slam Berlin – Deutschlands erster Puppenspielwettstreit

Bei einem Puppetry Slam treten Puppenspielende mit eigenen Kurzstücken aus dem Bereich des Figuren- und Objekttheaters im Wettbewerb an und das Publikum entscheidet, wer gewinnt.

Spiel: Ensemble variiert. U.a. mit Nicole Weißbrodt, Eva Kaufmann, Anne Klinge, Marcel Kurzidim, Shani Moffat, Dietmar Bertram, Caspar Bankert
Moderation: Jana Heinicke

Dauer: ca. 120 Minuten, eine Pause

„Wer Poetry Slam für eine witzige Angelegenheit hält, war noch nie beim Puppetry Slam.“
Westfälische Nachrichten 

„Wenn Fantasie grenzenlos ist, dann hier.“
Angewandte Theaterforschung

weitere Infos gibt es hier.


Rendezvous mit Fritz
Oder: Das Promidinner des Flötenkönigs
(Eine musikalische Stadtrundfahrt)

Fridericus Rex, Flöten- und Kartoffelkönig, der Philosoph auf dem Thron oder der alte Fritz.
Fünf junge Künstlerinnen begeben sich auf Spurensuche nach den vielen Gesichtern Friedrichs des Großen im modernen Berlin – und landen dabei prompt in Potsdam.
Hier war der Preußenkönig einst zuhause. Heute ist Potsdam die Heimat von Andi, dem Busfahrer, der eigentlich Geschichte studiert hat. Deshalb hat Andi viel über seine Landesväter zu erzählen. Und mehr mit ihnen gemeinsam, als man anfangs glauben mag …

Ein Abendprogramm, das klassische Musik vom Hofe Friedrichs des Großen mit modernen Mundarttexten vereint. U.a. mit Werken von Friedrich höchstpersönlich, J.J. Quantz, C.P.E. Bach und J.G. Graun.

Musik: Ensemble Maison Royale
Text: Jana Heinicke

Dauer: ca. 90 Minuten, eine Pause